Test Carbonstativ K&F Concept 152 cm

Test Carbonstativ K&F Concept 152 cm

Mein Erfahrungsbericht im Bezug auf das Carbonstativ BA 225 von K&F Concept.

Testbestandteile

  • Stativ K&F Concept BA 225 Carbon 152cm
IMG 7646
IMG 7649

Testkriterien

  1. Testequipment und Bedingungen
  2. Handling
  3. Fazit
IMG 7647
IMG 7648

1. Testequipment und Bedingungen

Als Testobjekte diente eine Sony A7R3 mit einem 15mm Voigtländer und einem Sony 200-600mm.
Angenehme Wetterbedingungen mit zeitweise mäßigem Wind sorgten für nennenswerte Umstände. Getestet wurde intensiv über einen Zeitraum von 5 Tagen.

2. Handling

An diesem Stativ finden sich leichtgängige, innovative Features wieder, welche sich zügig einsetzen lassen, um schnell auf gewisse Ereignisse on Location reagieren zu können.
Insbesondere die Arretierungen am oberen Stativbeinsegment, empfinde ich als Besonderheit, da dies an wenigen Stativen nur verfügbar ist. Somit wird ein Verrutschen der Stativbeine im horizontalen Bereich verhindert.
Auch die Verschlüsse der Auszüge reagieren sehr schnell.

3. Fazit

Für mich ein tolles Reisestativ, welches durch innovitavive Features und sehr hohe Leichtigkeit glänzt. Auch ein Transport fühlt sich durch Größe und Gewicht sehr angenehm an. Am Rande möchte ich noch anmerken, dass eine Kamerakombination mit einem schweren Teleobjektiv als nahezu ungeeignet für dieses Stativ ist.

Vorteile

Nachteile

  • Extrem leicht
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr sinnvolle Arretierungsmöglichkeiten
  • Vielseitig einsetzbar
  • Bei Vollauszug und mäßig Wind sehr wackelig
  • Für schwere Kamera/Objektivkombinationen ungeeignet

Kommentare ausdrücklich erwünscht :-)